Tau des Herzens

dandelion-3094349_1920

Tau des Herzens

Entrückung im Herzen,
wunderbar.
Sonaten und Terzen,
unsagbar.

Schwingendes Flirren,
die Luft vibriert.
Herzlibellen die Tiefen im göttlichen Erkennen durchschwirren,
in das was sich nun generiert.

Taumelnde Momente
einstiger Verwirrung gleichen sich aus.
Es erinnern sich die Seelenelemente,
brennen alle alten, dunklen Strukturen aus.

Die göttlichen Oktaven beginnen.
Sie tanzen den Kreis der Erneuerung.
Herzzyklen sich einspinnen
in die kristalline Klärung und Läuterung.

Tiefe Nähe an das Innen entsteht,
sie hält der Wahrhaftigkeit Netze.
Einzigartiges Fühlen Dich nun bewegt,
zu integrieren die einzigen göttlichen Gesetze.

© 10.03.2019

Gott behüte Dich,
Daniela

Bild: Pixabay

Werbung

Autor: Daniela Kistmacher

Von der Esoterik zurück zu Gott in Jesus der heiligen Schrift. In tiefer Demut und endloser Hingabe stehe ich in mir nackt vor der EINEN göttlichen Quelle allen Seins und begebe mich in das Herz des einzigen Gottes, in dessen Obhut ich in meiner Jugend bereits war. ”Denn es wird eine Zeit kommen, in der man die gesunde Lehre nicht erträgt, sondern sich nach eigenen Wünschen immer neue Lehrer sucht, die den Ohren schmeicheln; und man wird der Wahrheit nicht mehr Gehör schenken." (2 Timotheus 4:3,4.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: